LiveTalk am Montag als Livestream auf Facebook

Hier gibt es offizielle Informationen des FCC. Außerdem können hier Anfragen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge an den Verein und die Geschäftsstelle gerichtet werden.
Eine Diskussion ist in diesem Forum nicht möglich!
Jeder kann Fragen stellen, Antworten sind nur durch den Verein (bzw. Moderatoren) möglich. Erstellte Beiträge müssen von Moderatoren freigeschaltet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Pressesprecher
FC Carl Zeiss Jena e.V.
Beiträge: 1914
Registriert: 27. April 2006, 14:35
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Jena

LiveTalk am Montag als Livestream auf Facebook

Beitrag von Pressesprecher »

Liebe Forumsgemeinde,

wir haben uns riesig über das Interesse am LiveTalk gefreut. Schon kurz nach der ersten Ankündigung hatten wir bereits mehr als 150 Anmeldungen in unserem Mailpostfach. Darum auch die Entscheidung, den LiveTalk möglichst breit zugänglich zu machen - und das in einem technisch stabilen Format, das sicherstellt, dass alle, die Interesse haben, diesen auch verfolgen können.

Deshalb werden am Montag (22. Februar) pünktlich um 19.03 Uhr

▪️ Prof. Dr. Mario Voigt, Vorsitzender des Aufsichtsrates
▪️ Klaus Berka, Präsident
▪️Tobias Werner, Sportdirektor

HIER auf ‼️Facebook per LiveStream‼️ für Euch zur Verfügung stehen.

Wie kann man mitmachen und Fragen stellen? Da gibt es mehrere Möglichkeiten:

1️⃣ ➖ man kann AB SOFORT unter DIESEM POST auf Facebook Fragen loswerden.
2️⃣ ➖ wer möchte, kann uns per Mail an pressesprecher@fc-carlzeiss-jena.de oder WhatsApp an 0151/15151505 ein kurzes Video (bitte im Querformat) mit einer Frage schicken.
3️⃣ ➖ Während des LiveTalks am Montag können natürlich ebenfalls Fragen in den Kommentaren gepostet werden.

Wir werden immer einen Blick auf die Kommentare haben und reichen die Fragen weiter, damit auch möglichst viele von diesen beantwortet werden.

(4) ➖ unter diesem Beitrag im FCC Unterforum

Danke schon jetzt - auf welchem Wege auch immer - für Eure Fragen!

Euch ein schönes, sonniges Wochenende.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pressesprecher für den Beitrag:
DUGENA
Antworten