Wie weiter im Thüringenpokal?

Hier gibt es offizielle Informationen des FCC. Außerdem können hier Anfragen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge an den Verein und die Geschäftsstelle gerichtet werden.
Eine Diskussion ist in diesem Forum nicht möglich!
Jeder kann Fragen stellen, Antworten sind nur durch den Verein (bzw. Moderatoren) möglich. Erstellte Beiträge müssen von Moderatoren freigeschaltet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Pressesprecher
FC Carl Zeiss Jena e.V.
Beiträge: 1945
Registriert: 27. April 2006, 14:35
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Jena

Wie weiter im Thüringenpokal?

Beitrag von Pressesprecher »

Zu dieser Frage trafen sich am Freitagabend (9.4.) im Rahmen einer Videokonferenz Vertreter der 32 noch im Wettbewerb befindlichen Vereine.

Allen Clubs ist klar: Eine komplette Austragung des Thüringen-Pokals ist nicht mehr möglich. Deshalb befürwortet eine deutliche Mehrheit der Vereine, dass der Pokalsieger im Rahmen eines Finales zwischen den beiden ligahöchsten Vertretern Thüringens, dem ZFC Meuselwitz und unserem FC Carl Zeiss Jena, ermittelt wird - am 29. Mai im Rahmen des von der ARD übertragenen "Finaltags der Amateure". Nur der FCC und der ZFC als Profivereine dürfen aufgrund der Verfügungslage in Thüringen derzeit noch trainieren.

Die anderen 30 Vereine sollen dafür vom Verband und womöglich auch den beiden Finalisten eine finanzielle Entschädigung erhalten.

TFV-Vizepräsident Bertram Schreiber: "Natürlich befriedigt die Lösung nicht alle, aber sie ist wohl unter den schlechten Vorschlägen noch die beste. Es ist ein Kompromiss, wobei wir wissen, dass wir es nicht jedem Recht machen können."

Der Spielausschuss des Thüringer Fußball-Verband e.V. (TFV) wird nun eine entsprechende Vorlage erarbeiten, über die am 19. April vom Verbandspräsidium entschieden werden soll.

Dann sollte endgültige Klarheit darüber bestehen, wie der Landespokalsieger und somit Thüringer Vertreter im DFB-Pokal ermittelt wird.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pressesprecher für den Beitrag:
Beinschuss-Oli
Antworten