Infos zum Oberligaspiel gegen RWE

Hier gibt es offizielle Informationen des FCC. Außerdem können hier Anfragen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge an den Verein und die Geschäftsstelle gerichtet werden.
Eine Diskussion ist in diesem Forum nicht möglich!
Jeder kann Fragen stellen, Antworten sind nur durch den Verein (bzw. Moderatoren) möglich. Erstellte Beiträge müssen von Moderatoren freigeschaltet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Pressesprecher
FC Carl Zeiss Jena e.V.
Beiträge: 2054
Registriert: 27. April 2006, 14:35
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Jena

Infos zum Oberligaspiel gegen RWE

Beitrag von Pressesprecher »

++ Oberligaspiel unserer Zweiten gegen RWE vor Zuschauern ++

Während unsere 1. Mannschaft am nächsten Dienstag (31.8.21, 19 Uhr) beim SV Babelsberg um Regionalligapunkte spielen wird, trifft unsere Zweite - wegen des noch fehlenden Flutlichts im Stadion bereits ab 17 Uhr - auf RWE.

Wichtigste Info: Zuschauer im Stadion sind zugelassen! Inhaber einer Dauerkarte der aktuellen Saison haben - wie zu allen Spielen der U21 - freien Eintritt.
Alle anderen FCC-Fans können sich zu den Heimspielen unserer 1. Mannschaft (Samstag, 13 Uhr gegen Tasmania Berlin) und Frauen (Sonntag, 13 Uhr gegen Bayer 04 Leverkusen) bis zu je zwei Tickets für das "kleine Derby" im Ticketcenter im Stadion kaufen.

Einen Online-Ticketverkauf wird es aus sicher nachvollziehbaren Gründen nicht geben. Die Öffnung von Tageskassen ist angedacht, was aber letztlich auch vom Verkauf der Karten zu den Heimspielen am Samstag (gegen Tasmania) und Sonntag (gegen Bayer Leverkusen) abhängt. Insofern empfiehlt es sich, wenn man sicher gehen will, sich lieber im Vorverkauf Tickets zu sichern oder sichern zu lassen.

Die Tickets gibt es ausschließlich für die Haupttribüne, auf der die als "Pufferblöcke" genutzten Blöcke A und B zuschauerfrei bleiben müssen. Den Gästen aus der Blumenstadt ist der Block O mit 360 Karten vorbehalten. Der Verkauf der Gästekarten erfolgt ausschließlich über die Geschäftsstelle von Rot-Weiß.

Gute Nachricht für alle Fans, die das Spiel nicht im Stadion werden verfolgen können: Der FCC konnte sich mit dem MDR darauf verständigen, das Spiel als Livestream anzubieten. 👍

BGW Grüße
Traudel
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pressesprecher für den Beitrag (Insgesamt 2):
FCC-RenéMVP
Antworten