Reduzierung auf 13500

Antworten
Benutzeravatar
Pfeffi
Beiträge: 719
Registriert: 25. Juni 2005, 11:48
Lieblingsverein: FC CARL ZEISS JENA

Reduzierung auf 13500

Beitrag von Pfeffi »

Werter Hr. Schreiber,ich habe bis jetzt noch nicht rauslesen können warum die Kapazität ausgerechnet auf 13500 Zuschauer gesetzt wurde.Es wird doch immer behauptet wir sind ein Verein der jeden Pfennig braucht und dann wird sich nicht gewehrt gegen diesen sch..ß DFB.Ich behaupte mal wir hätten ein nahezu Volles Haus gegen EF gehabt.Wer zahlt den fehlenden Differenzbetrag? Der DFB? Die Polizei? Warum sollen z.B. die unteren Reihen der Nordtribüne frei bleiben.Das muß mir mal jemand erklären.Und erlauben sie mir noch ein kurzen persönlichen Beitrag.Ich bin einer der im A-Block Platz 26 hat und dadurch doch noch da sitzen "darf".Leider habe ich die Lust auf dieses Spiel komplett verloren und wenn Sie oder Hr.Tamme dann von einen "guten Deal" mit dem DFB oder der Polizei reden weil doch nur ein Teil gesperrt wird haben sie nicht verstanden um was es uns Fans hier geht.Das ist leider schon das 2 mal,nach dem Union Spiel, das ich mich in meinen eigenen Stadion nicht mehr wohl fühle.
insider4554
Fan-Board-Sponsor 2020
Beiträge: 2961
Registriert: 15. Oktober 2008, 14:02
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena e.V.

Re: Reduzierung auf 13500

Beitrag von insider4554 »

weil es die DFB regularien so vorschreiben ;-)
Benutzeravatar
Pfeffi
Beiträge: 719
Registriert: 25. Juni 2005, 11:48
Lieblingsverein: FC CARL ZEISS JENA

Re: Reduzierung auf 13500

Beitrag von Pfeffi »

insider4554 hat geschrieben:weil es die DFB regularien so vorschreiben ;-)

Und da kann sich ein Verein in der 3.Liga,der jeden Pfennig braucht nicht durchsetzen? zumal das das Spiel ist wo die größten Einnahmen der Saison zu erwarten waren. Mal abgesehen von Schalke...Haben wir was zu verschenken?
insider4554
Fan-Board-Sponsor 2020
Beiträge: 2961
Registriert: 15. Oktober 2008, 14:02
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena e.V.

Re: Reduzierung auf 13500

Beitrag von insider4554 »

so wie schreiber sich angehört hat sollte es vorerst noch strenger werden, konnte aber verhindert werden...ob dies jetzt alles stimmt sei mal dahingestellt..
Benutzeravatar
teiger_wutz
Paradiespoet
Beiträge: 1742
Registriert: 12. Juli 2006, 16:59
Lieblingsverein: Carl Zeiss und FC Steinbach-Hallenberg
Wohnort: Apolle

Re: Reduzierung auf 13500

Beitrag von teiger_wutz »

Es sind 13500, weil die 10%-Regel gilt. Das hat Schreiber aber irgendwo geschrieben (das mit der 10%-Regel.) Wenn man alle Plätze hätte verkaufen können, wo sollen denn dann 1760 Erfurter hin? Die Schalker, die nicht in Block O passen, wird man wie in Zweitligazeiten in E unterbringen. Beim Derby geht das nicht. Also richtet sich die Gesamtkapazität ganz einfach nach der Gästeblockgröße (abzüglich Pufferzone).
Es kommt die Zeit, in der das Wünschen wieder hilft.
Benutzeravatar
Pfeffi
Beiträge: 719
Registriert: 25. Juni 2005, 11:48
Lieblingsverein: FC CARL ZEISS JENA

Re: Reduzierung auf 13500

Beitrag von Pfeffi »

Ja ich verstehe.Aber mal ehrlich.Warum nicht 1500 Fürze reinlassen,also 150 mehr und dafür auf 15000 erhöht und 1500 Jena Fans mehr.Da hätte der FCC dem DFB entgegenwirken müssen.Wir verschenken Geld. Der DFB ist doch der Erste der Auflagen verteilt wenn 1 Euro am Etat für die nächste Saison fehlt. Diese Alten Säcke haben doch keinen Plan was es heißt FAN zu sein.
Antworten