Organisatorisches zum Spiel gegen Lok

Hier gibt es offizielle Informationen des FCC. Außerdem können hier Anfragen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge an den Verein und die Geschäftsstelle gerichtet werden.
Eine Diskussion ist in diesem Forum nicht möglich!
Jeder kann Fragen stellen, Antworten sind nur durch den Verein (bzw. Moderatoren) möglich. Erstellte Beiträge müssen von Moderatoren freigeschaltet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Pressesprecher
FC Carl Zeiss Jena e.V.
Beiträge: 2013
Registriert: 27. April 2006, 14:35
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Jena

Organisatorisches zum Spiel gegen Lok

Beitrag von Pressesprecher »

Am Samstag, dem 10. Dezember, erwartet unser FC Carl Zeiss Jena in der Regionalliga Nordost den 1. FC Lokomotive Leipzig zur 97. Auflage dieses traditionsreichen Ostduells. Anstoß im heimischen Ernst-Abbe-Sportfeld ist 14 Uhr. Hierbei bittet der FCC um Beachtung nachfolgender organisatorischer Hinweise:

Stadionöffnung:

12.30 Uhr

Einlass:

Die Einlasssituation wird zum Spiel gegen den 1. FC Lokomotive Leipzig analog zu der sein, wie wir sie aus den letzten Heimspielen kennen. Heimzuschauer nutzen ausschließlich den Haupteingang an der Ostseite (Stadtrodaer Straße / Schnellstraßenseite). Jenaer Fans, die aus dem Paradies zum Stadion laufen, gelangen über den Märchenbrunnen zum Ost-Eingang. Der Eingang auf der Saaleseite bleibt geschlossen.

Öffnung Tageskassen für die Heimfans:

12.30 Uhr

Um Wartezeiten an den Kassen und auch am Einlass zu minimieren, wird dringend empfohlen, sich die Karten im Vorverkauf zu sichern und den bis zum Anstoß offenen Online-Vorverkauf auf www.fcc-ticketshop.de zu nutzen.

Heimbereiche:

Den Heimzuschauern stehen dabei die Bereiche F (Sitzplatzblock), G und H (Stehplatzbereich) auf der Nordtribübe sowie auf der Westtribüne (Sitzplätze) die Blöcke C, D, E und teilweise B (siehe u.a. Schaubild).

Gästetickets:

Die dem Gastverein zur Verfügung gestellten 600 Gästetickets für den Block A sind ausschließlich im vom 1. FC Lokomotive Leipzig organisierten Vorverkauf erhältlich. Es wird am Spieltag in Jena keine Gästekassen geben. Eine Anreise von Gästefans ohne Ticket ist zwecklos. Gästefans mit Tickets für die Zuschauerbereiche der Jenaer Fans werden konsequent abgewiesen.

Anreise Gästefans:

Gästefans nutzen bitte die BAB4-Autobahnabfahrt "Jena-Göschwitz" und biegen nach links ab, um über die Rudolstädter und Kahlaische Straße in Richtung Burgauer Weg zu fahren. Dort kann dann auch - in einem allerdings begrenzten Umfang - geparkt werden.

Parken:

Der Verein weist vorsorglich auf die bekanntermaßen angespannte Parksituation im Stadionumfeld hin und empfiehlt nach Möglichkeit die Nutzung des Öffentlichen Personen- und Nahverkehrs (ÖPNV). Mit einem gültigen Ticket bzw. einer Dauerkarte ist dessen Nutzung zwei Stunden vor Spielbeginn bis 2 Stunden nach Spielende kostenfrei möglich.

Alkoholausschank:

Es wird an den Verkaufsständen im Stadion zu diesem Spiel kein Bier ausgeschenkt. Sichtbar alkoholisierte Zuschauer erhalten keinen Zutritt ins Stadion.


Bild
Antworten