Forenkultur

Hinweise, Anmerkungen und Wünsche zum FCC-Board und den Internetseiten des FCC, (Meta-)Diskussionen zum Thema Moderation und Userverhalten
Benutzeravatar
Yorick
Beiträge: 588
Registriert: 17. Mai 2022, 05:59
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Apolda/ Reußisches Oberland

Re: Forenkultur

Beitrag von Yorick »

rasti67 hat geschrieben: 24. Mai 2022, 17:57 Unsere Anfänge mit dem FCC liegen sehr dicht. Hab mich nur besser gehalten. :mrgreen: :wink:
Kunststück ... :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yorick für den Beitrag:
rasti67
FC Carl Zeiss Jena - Winterhilfswerk Westsachsen
gera
Beiträge: 10322
Registriert: 21. Juni 2005, 22:41
Lieblingsverein: Nottingham Forest
Wohnort: Chemnitz-West

Re: Forenkultur

Beitrag von gera »

Zu Forenkultur fallen mir immer auch Typen ein. Die sich auch nicht gleich einpissen, wenn man mal anderer Meinung. War früher genial, heute... fast Tonne.
Ich war früher mal komsomolze & sky zufällig bei einem Spiel Lok Leipzig vs Sachsen Leipzig II in der heutigen Ochsen-Arena begegnet. Grottenkick, ging glaub 0-0 aus und war Liga 5 vor fat 15 Tsd.

Da konnte man sich dann sogar noch hier darüber unterhalten, heute wäre schon ein Besuch im Bruno ein nogo, und dass ich sogar einen Lok-schal besitze... :mrgreen:

Oder wie geil waren früher die Begegnungen der Tradi, unvergessen damals in Riesa mit JUP, Lothar Kurbjuweit und Frieder Andrich. Oder Henryk Lihsa, den traf ich 2 mal, bei Treffen Nr 3 dachte man schon man kenne sich 20 Jahre. Sowas gehört für mich auch zur Forenkultur, vor allem Kopfnuss hatte sich damals extrem engagiert, sensationell.

Heute, man muß nicht immer einer Meinung sein, wird sich sofort angepisst. Was waren das noch Zeiten mit yorick, m.a.s, den Ostpowern, rasti, dem ewig Grauen Peter etc.
Ich war mal in KMSt zum Spiel mit Fahrrad und musste das dort im Gästebereich iwie.... sichern/anschließen. Hab da paar Hordisten angesprochen, gesagt komme von hier will aber in den Gästebereich, kann ich euch vertrauen? Da kam ein junger Kerl und sagte kannste, sind eh paar Leute die Stadionverbot haben und stell dein Rad dort einfach ab.
Super-Typen, auch sowas sehe ich unter Forenkultur, gerade weil es die Horda nicht immer ganz einfch hat.
Mir sind 10 vernünftige Hordisten tausendmal lieber als Leute wie Förster, jeder lebt seine Fan- oder Forenkultur anders.

Und gerade die Horda hat, was Fan- wie auch Forenkultur betrifft, ganz sicher nicht das unterste Niveau!!
Man kann auch mal froh sein solche Leute zu haben, Südkurvendiskussion hin oder her.

Das Einzige, mit was ich mich nie anfreunden kann.... ist Frauenfusball. Sry, geht iwie gar nicht.
komsomolze
Beiträge: 1834
Registriert: 4. Januar 2006, 18:22
Lieblingsverein: FCC
Wohnort: Eisenberg
Kontaktdaten:

Re: Forenkultur

Beitrag von komsomolze »

gera hat geschrieben: 28. Mai 2022, 02:15 Zu Forenkultur fallen mir immer auch Typen ein. Die sich auch nicht gleich einpissen, wenn man mal anderer Meinung. War früher genial, heute... fast Tonne.
Ich war früher mal komsomolze & sky zufällig bei einem Spiel Lok Leipzig vs Sachsen Leipzig II in der heutigen Ochsen-Arena begegnet. Grottenkick, ging glaub 0-0 aus und war Liga 5 vor fat 15 Tsd.
3:1 für Lok. Schon wieder fünfzehn Jahre her. Gute Zeiten damals, leider ist das heute in dieser Art zeitlich nicht mehr machbar.

http://www.ostpower-eisenberg.de/Sachse ... g_0708.htm
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor komsomolze für den Beitrag:
Uwe
Benutzeravatar
Yorick
Beiträge: 588
Registriert: 17. Mai 2022, 05:59
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Apolda/ Reußisches Oberland

Re: Forenkultur

Beitrag von Yorick »

Wie wäre es, wenn man eine Löschung zumindest mit Grund anzeigt beim Gelöschten?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yorick für den Beitrag (Insgesamt 3):
GGlilo_der_postfroschGysi
FC Carl Zeiss Jena - Winterhilfswerk Westsachsen
Benutzeravatar
Jens
Admin
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 7399
Registriert: 12. Juni 2005, 12:05
Lieblingsverein: FCC
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Forenkultur

Beitrag von Jens »

Gibt seit Ewigkeiten den bekannten Weg für Nachfragen (und wer ihn vergessen hat, findet ihn als Link in den Forenregeln, denen jeder zugestimmt hat, der hier Account haben möchte).

In 99,9% der Fälle ist mit Nachdenken auch Selbsterkenntnis über Grund möglich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jens für den Beitrag:
Schneiper
» Ergebnisse, Fotos und Berichte von Spielen des FC Carl Zeiss Jena von 1921 bis heute »
» FCC-Wiki - Das Archiv rund um den FCC »
Wichtige Anfragen bitte nur per Mail, ich bin ein unzuverlässiger PN-Leser/Bearbeiter!
Benutzeravatar
Yorick
Beiträge: 588
Registriert: 17. Mai 2022, 05:59
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Apolda/ Reußisches Oberland

Re: Forenkultur

Beitrag von Yorick »

Es ist schade, dass auf sachliche Bitten nicht anders reagiert wird.
FC Carl Zeiss Jena - Winterhilfswerk Westsachsen
gera
Beiträge: 10322
Registriert: 21. Juni 2005, 22:41
Lieblingsverein: Nottingham Forest
Wohnort: Chemnitz-West

Re: Forenkultur

Beitrag von gera »

Yorick hat geschrieben: 28. August 2023, 21:21 Es ist schade, dass auf sachliche Bitten nicht anders reagiert wird.
Forenkultur... gab es früher tatsächlich mal (meine Meinung). Recht gute sogar.
Und Jens kann mM nach am wenigsten dafür daß nicht mehr. Er hat ja auch Recht, in jedem Forum muß man die Regeln akzeptieren. Das macht er ja nicht zum Spaß, es kann auch mal schnell rechtliche Folgen/Konsequenzen für ihn als Betreiber haben.
Was aber geworden ist, Leute von einst in/um/neben/bei/ehemals Jena erzählen hier stetig anderen Leuten, wie blöd die eigentlich sind. Ohne ihre eigene Blödheit jemals selber mitzukriegen. 8)

Wenn ich in einem Forum nicht diskutieren soll, sprich die stets ausgekaute Meinung von manchen wenigen Personen nur noch abklatschen darf, ja dann.. macht es echt wenig Sinn.
Und es sind immer die selben, aber das weisste ja selber. :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor gera für den Beitrag:
Yorick
Benutzeravatar
Yorick
Beiträge: 588
Registriert: 17. Mai 2022, 05:59
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Apolda/ Reußisches Oberland

Re: Forenkultur

Beitrag von Yorick »

Nur mal so als Feedback zu hier: Ich habe eine höfliche Bitte vorgebracht und nichts festgelegt. Und zwar ausschließlich deshalb, weil ich Energie, Zeit, Mühe etc. aufgewendet habe für meine Texte und daher ungern alle wieder verschwinden sähe auf Grund kleinlicher Bedenken. Die Rolle des Primus lag mir noch nie, da dürften sich hier andere eher angesprochen fühlen.
FC Carl Zeiss Jena - Winterhilfswerk Westsachsen
Benutzeravatar
rasti67
Beiträge: 4463
Registriert: 4. September 2007, 13:34
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Limburg/Lahn

Re: Forenkultur

Beitrag von rasti67 »

Darf man erfahren warum hier gelöscht wird ? Gegen welche Regel wurde verstoßen ?
-denke nie gedacht zu haben, denn das denken der Gedanken ist gedankenloses denken !!-

11.08.10 Schlimmer geht immer ! 0:7
Benutzeravatar
Yorick
Beiträge: 588
Registriert: 17. Mai 2022, 05:59
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Apolda/ Reußisches Oberland

Re: Forenkultur

Beitrag von Yorick »

Ich bin es langsam leid, dass hier einige User offenbar einen besonderen Schutz genießen und nicht kritisiert werden dürfen, selbst wenn man sich direkt auf einen ihrer Beiträge bezieht. Megapeinlich.
FC Carl Zeiss Jena - Winterhilfswerk Westsachsen
Benutzeravatar
Schneiper
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 6098
Registriert: 29. September 2005, 19:59
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: New Zealand

Re: Forenkultur

Beitrag von Schneiper »

Naja, ich bin es auch langsam Leid bei jeder Nationalmannschaftsspielbewertung irgendwas Politisches zu lesen. Selbst bei einem Bums-Spiel wie Island gegen Deutschland.

Sind das nicht oft dann auch jene, die sich beschweren, dass das andauernd diskutiert wird?

. .


Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Schneiper für den Beitrag (Insgesamt 3):
Yoricklilo_der_postfroschHola
F-C-C! Wir siegen hier und dort und überall! Wir sind für dich da, wenn du uns brauchst! Oh du mein FCC!
Benutzeravatar
Yorick
Beiträge: 588
Registriert: 17. Mai 2022, 05:59
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Apolda/ Reußisches Oberland

Re: Forenkultur

Beitrag von Yorick »

Ich habe nix Politisches gelesen. :nixwissen:
FC Carl Zeiss Jena - Winterhilfswerk Westsachsen
gera
Beiträge: 10322
Registriert: 21. Juni 2005, 22:41
Lieblingsverein: Nottingham Forest
Wohnort: Chemnitz-West

Re: Forenkultur

Beitrag von gera »

Forenkultur bringen Leute wie Yorick hier rein und ein. Ein (hoch)gebildeter weiser Mann mit auch noch IQ. Wo hat man das heute sonst noch? :-)
Benutzeravatar
rasti67
Beiträge: 4463
Registriert: 4. September 2007, 13:34
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Limburg/Lahn

Re: Forenkultur

Beitrag von rasti67 »

gera hat geschrieben: 6. Dezember 2023, 16:23 Forenkultur bringen Leute wie Yorick hier rein und ein. Ein (hoch)gebildeter weiser Mann mit auch noch IQ. Wo hat man das heute sonst noch? :-)
Denke seine Beiträge finden bei einigen nicht den Weg des dafür vorgesehenen Organs. :oberlehrer:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rasti67 für den Beitrag:
Gysi
-denke nie gedacht zu haben, denn das denken der Gedanken ist gedankenloses denken !!-

11.08.10 Schlimmer geht immer ! 0:7
Benutzeravatar
Yorick
Beiträge: 588
Registriert: 17. Mai 2022, 05:59
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Apolda/ Reußisches Oberland

Re: Forenkultur

Beitrag von Yorick »

Nur eine kleine Anmerkung: Ich hatte, da ich irrtümlich die EsGayDay habe aufsteigen lassen, um Umbettung der diesbezüglichen Beiträge gebeten. Es geschah wie stets bei solchen Wünschen nichts. Wenn ich bedenke, wie schnell man mit dem Löschfinger ist bei allen möglichen Kleinigkeiten, verstehe ich das nicht wirklich. Ich leite selbst ein Forum und soviel Arbeit ist das nicht. Dass dann aber wieder Beiträge verschwinden, ohne dass man vom System informiert wird, verstehe ich erst recht nicht. Lässt sich das denn nicht regeln?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Yorick für den Beitrag:
MVP
FC Carl Zeiss Jena - Winterhilfswerk Westsachsen
MVP
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 1221
Registriert: 13. Oktober 2005, 14:17
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: Forenkultur

Beitrag von MVP »

Also ich finde es auch etwas misslich, wenn Posts einfach so verschwinden. Man sucht sich zu Tode, weil man die nicht wiederfindet. :roll:

Warum werden z.B. Posts, die vllt. offtopic sind, aber gegen keine Forenregeln verstoßen, einfach gelöscht? Kann man die nicht in einen Ordner "Spam" oder "Rudis Resterampe" verschieben? Im konkreten Fall meine ich die bzgl. des Banners von Leverkusen und in Bezug darauf das der Nunus und das Bild aus Chosebuz? Oder dringt der Arm des DFB bis in die Tiefen eines privaten Fanforums vor und man wurde angehalten, die Posts zu beseitigen?

VG,
MVP
Benutzeravatar
1977
FMT
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 10810
Registriert: 10. Oktober 2005, 13:41
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena II
Wohnort: Hh

Re: Forenkultur

Beitrag von 1977 »

Wenn du mir in einfachen Worten erklärst, was Tapeten von Dynamo und Cottbus im Zusammenhang mit Tapeten aus Leverkusen im Zweite-Bundesliga-Thread verloren haben, schiebe ich die umgehend dahin zurück.
Reclaim the Game
MVP
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 1221
Registriert: 13. Oktober 2005, 14:17
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: Forenkultur

Beitrag von MVP »

1977 hat geschrieben: 8. Februar 2024, 19:24 Wenn du mir in einfachen Worten erklärst, was Tapeten von Dynamo und Cottbus im Zusammenhang mit Tapeten aus Leverkusen im Zweite-Bundesliga-Thread verloren haben, schiebe ich die umgehend dahin zurück.
Ganz einfach: Die SGD interessiert mich im Allgemeinen nicht die Bohne, ich bin mir nicht mal sicher, ob die gerade 2. oder 3. Liga spielen. :zungeraus:

Ich habe doch geschrieben, dass ich nur gegen die (kommentarlose) Löschung der Posts bin. Und ich habe sogar einen Vorschlag gemacht, was man mit solchen Posts machen könnte. Hast Du das überlesen?

Oder im konkreten Fall hätte man es vllt. auch in "Netzfundstücke" verschieben können. Ich kann nicht sagen, warum es ursprünglich im falschen Thread gelandet ist, weil ich schlicht und einfach nicht den initialen Post gemacht habe.

VG,
MVP
Benutzeravatar
1977
FMT
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 10810
Registriert: 10. Oktober 2005, 13:41
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena II
Wohnort: Hh

Re: Forenkultur

Beitrag von 1977 »

Nein, das habe ich nicht überlesen. Nur ganz ehrlich, im Gegensatz zu manchem User arbeitet das FMT ehrenamtlich, und auch OT wird recht tolerant behandelt, aber wenn dann der Strang damit überläuft, kommt u.U. halt doch mal der Besen. So wie in dem Fall. Und ja kommentarlos, wo soll das denn auch kommentiert werden, Botschaften an jeden einzelnen betroffenen Verfasser übersteigen dann doch die Möglichkeiten/Lust eines berufstätigen Menschen. Danke für's Verständnis.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor 1977 für den Beitrag (Insgesamt 5):
JensSumbarcher ArpfelskluessThoringipausenteeTiTANE Knorscht
Reclaim the Game
MVP
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 1221
Registriert: 13. Oktober 2005, 14:17
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: Forenkultur

Beitrag von MVP »

Noch ein paar letzte Worte von mir zu dem Thema:

1) Ich weiß die Moderation des Forums zu schätzen. Dem einen oder anderen habe ich schon mal per PN meinen Dank dafür zum Ausdruck gebracht (z.B. Huber und Jens). Das ist eine wichtige Funktion, damit alles im Großen und Ganzen im Rahmen bleibt.

2) Ich habe schon selbst ein Forum moderiert. Daher weiß ich, dass es immer ein Drahtseilakt ist, was man durchgehen lässt und was nicht. Zu wenig Moderation kann tödlich sein, zu viel aber auch negativ wirken.

3) Mir ging es auch nicht darum, dass man bei jeder Löschaktion eine individuelle Begründung bekommt. Vllt. gibt es die Forensoftware nicht her, aber es wäre schon wünschenswert, dass man eine Nachricht bekäme, dass der angehängte Beitrag gelöscht wurde. Ggf. hatte man ja auch etwas Zeit in die Verfassung des Beitrags gesteckt und dann wird er mit 2 lockeren Klicks entfernt.

4) Zu den konkret angesprochenen Löschungen: Wir befinden uns quasi im Bla-Bla-Bereich ("Allgemeines Fußball-Forum"). Da könnte man aus meiner Sicht etwas mehr durchgehen lassen, solange die Nettiquette gewahrt bleibt.

5) Bei dem von mir moderierten Forum gab es die nützliche Funktion der "Threadtrennung": Dort konnte man bei einem Thread einzelne Posts anklicken und gesammelt verschieben. Entweder in einen gänzlich neuen Thread oder aber in einen bestehenden. War wirklich schnell und eine Möglichkeit, hinter der sich alle versammeln konnten.

6) Und ich meine mich zu erinnern, dass früher Off-Topic-Posts in der Tat schon mal einfach nur in einen separaten Thread verschoben wurden.

Viele Grüße,
MVP
Antworten