U21 (II. Mannschaft) 2024/25

Alles rund um das Oberliga-Team, die Nachwuchs-Teams, die FCC-Frauenmannschaft und die Traditionself des FC Carl Zeiss Jena
Antworten
nelsonk94
Beiträge: 49
Registriert: 27. März 2020, 18:13
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: U21 (II. Mannschaft) 2024/25

Beitrag von nelsonk94 »

Liverpooler hat geschrieben: 24. November 2023, 13:36

Aus Laiensicht, bitte nicht falsch verstehen, mag das so sein. Aber es ist nicht die Realität. In dieser nämlich, steht hinter jedem der obigen Punkte IMMER eine Summe X (nicht wirklich wenig) und ein Aufwand. Aktuell sitzt keiner in der Geschäftsstelle seine Zeit ab um das einfach mal so nebenbei abzudecken. Zumal die vielen Punkte auch viele Leute betreffen.

Vergleiche das mal mit einer neuen Produktionslinie bei einem Autohersteller. Nur weil dort täglich Autos gebaut werden, kann man nicht von jetzt auf gleich ein neues Modell dazupacken und das obwohl doch Autos bauen deren täglich Brot ist.

Da wird sogar jahrelang geplant.

Und bei der Integration einer neuen Mannschaft ist es mit "das muss doch organisatorisch ohne Probleme machbar sein" eben nicht so einfach.

Mal ein Beispiel: Die Trainingsplätze sind jetzt schon, soviel ich weiß, ausgereizt. Und ehe man sagt, machen wir, sollte man bspw. sowas grundlegendes klären. Oder Teamkleidung, Spielkleidung. Ist schnell bestellt, aber es muss auch bezahlt werden. Falls du denkst, das ist doch kein Problem, komm gern morgen mal zur MV. Spieltagsorga ist auch nicht ohne. Aktuell gibt es Platz 3. Den nutzen aktuell die A Junioren und die Frauen, und dnan noch eine 2. ?! Davor und danach muss dieser aber auch gergerichtet werden, mal von der "wann wird gespielt von wem" mal abgesehen.

Und deshalb: Es wird alles geprüft und geschaut ob es passt. Das darf kein Schnellschuss werden, sondern muss auch alles abgdeckt sein.
Als Laie werde ich mich zu den besagten Punkten nach der morgigen MV nochmal äußern. Vielleicht sorgt diese Veranstaltung ja für Aufklärung bei den Unklarheiten.
MVP
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 1227
Registriert: 13. Oktober 2005, 14:17
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: U21 (II. Mannschaft) 2024/25

Beitrag von MVP »

Liverpooler hat geschrieben: 23. November 2023, 20:02 Trainer
Co Trainer
Betreuer
Mannschaftsarzt
Physio
Wäsche
Kabinen
Trainingsplätze
Spielkleidung
Trainingskleidung
Bälle
Trainingsausstattung
Spieltagsorga
Ticketing
Tageskassen
Security

Auch nur ein kleiner Teil der zu beantwortenden Fragen...
Aus meiner Laiensicht, und bitte nicht falsch verstehen :kicher: , sind natürlich genau solche/diese Punkte für mich unter "1) Man kennt die Kosten / den Aufwand doch aus der Vergangenheit vor der Abmeldung." zusammengefasst. Sogar Deine Liste ist sicherlich nicht vollständig, hilft aber sicherlich bei der Einschätzung der Komplexität weiter.

Trotzdem: "Früher" ging es ja auch? Oder sind die grundlegenden Voraussetzungen (z.B. Plätze und Kabinen) durch den Stadionneubau schlechter geworden? Ich hoffe doch nicht, sondern besser (und auch im Vergleich mit anderen Vereinen mindestens relativ zu vorher attraktiver). Oder wurde auch stark beim "Orga-Personal" reduziert? Und ja, mir ist klar, wenn man etwas erstmal eingemottet hat, kostet es nochmal mehr Geld und Aufwand, es wieder hochzufahren... In der Wirtschaft nennt man das Markteintrittsbarrieren.

VG,
MVP
Liverpooler
Beiträge: 15424
Registriert: 18. Juni 2005, 08:36
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: U21 (II. Mannschaft) 2024/25

Beitrag von Liverpooler »

MVP hat geschrieben: 24. November 2023, 18:24 Trotzdem: "Früher" ging es ja auch?
Dann schau gern nochmal welche Gründe zumindest herangezogen wurden, die 2. abzumelden.
MVP hat geschrieben: 24. November 2023, 18:24Oder sind die grundlegenden Voraussetzungen (z.B. Plätze und Kabinen) durch den Stadionneubau schlechter geworden?
Mehr Plätze zum trainieren und spielen hat der Umbau nicht gebracht, er hat, wenn man es genau nimmt, sogar einen Platz weggenommen, den neuen Parkplatz hinter der neuen Tribüne.

Und mittlerweile tummeln sich dort eben etliche Mannschaften die sich um die Trainings - und Spielplätze "streiten". Dort eine komplette neue Mannschaft zu integrieren muss geplant sein. Dazu gehört eben auch, die Plätze zu präparieren, gerade in der jetzigen Jahreszeit eine Herausforderung. Das muss zeitlich in einen evt. Trainingsplan passen. Kabinen sind aktuell sowieso Mangelware, später im fertigen Stadion aber auch. Die 2. Mannschaft wurde so ja nicht eingeplant in den Umbau.
MVP hat geschrieben: 24. November 2023, 18:24 Oder wurde auch stark beim "Orga-Personal" reduziert?
Nein, aber die sind ja zwischenzeitlich mit anderen Aufgaben versorgt. Und Betreuer, Trainer, Zeugwart etc. sind gerade nicht irgendwo auf Halde beim Klub ;-)
MVP hat geschrieben: 24. November 2023, 18:24 Und ja, mir ist klar, wenn man etwas erstmal eingemottet hat, kostet es nochmal mehr Geld und Aufwand, es wieder hochzufahren... In der Wirtschaft nennt man das Markteintrittsbarrieren.
Und das ist eben einer der Hauptgründe dafür, das man eben genau plant und schaut, ob und was geht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Liverpooler für den Beitrag:
MVP
www.ernst-abbe-sportfeld.de

Wenn alle an einem Strang ziehen,das Vorhaben nicht zerredet wird, ist es zu schaffen. Ich sehe es als große Chance für Jena...für mich ein wichtiger Ansporn mich dafür einzusetzen. (OB Schröter)
MVP
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 1227
Registriert: 13. Oktober 2005, 14:17
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: U21 (II. Mannschaft) 2024/25

Beitrag von MVP »

Danke, Liverpooler, für Deine Erläuterungen. :daumenhoch:

Das mit dem einen Platz weniger hatte ich fast schon befürchtet. Dann schauen wir mal, was daraus wird. Vllt. habe ich auch nur nicht genau genug gelesen - für mich schien es halt so, als ob man sich sicher sei, dass wir die 2. wieder in die Spur bringen.

VG,
MVP
Benutzeravatar
pausentee
Paradiespoet h. c.
Beiträge: 6591
Registriert: 16. November 2005, 11:33
Lieblingsverein: FCC

Re: U21 (II. Mannschaft) 2024/25

Beitrag von pausentee »

Wenn, dann würde es wohl nur im Low Budget gehen mit zB dem Liverpooler als Trainer, Physio und Zeugwart in Personalunion und einer Mannschaft ohne Stammspieler, die sich aus nicht in Punktspielen eingesetzten Akteuren der U17, U 19 und ersten Mannschaft zusammensetzt und möglichst durch die Liga marschiert. Dann kann das besser werden.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pausentee für den Beitrag (Insgesamt 2):
nelsonk94Olaf-MD
Harlem
Beiträge: 498
Registriert: 3. April 2006, 22:45
Lieblingsverein: nur der FCC

Re: U21 (II. Mannschaft) 2021/22

Beitrag von Harlem »

Nochmal kurz zu unserer zweiten Mannschaft. Meine letzte Info ist die, dass der TFV NUR in der kommenden Saison die Möglichkeit eröffnet, dass sowohl wir als auch die Blumenstädter eine zweite Mannschaft in der Landesklasse melden können. In der TA stand diese Woche, dass man in Erfurt mindestens 75.000€ sammeln muss, um diese Mannschaft ins Leben rufen zu können. Gibt es bei uns da irgendwelche Verlautbarungen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Harlem für den Beitrag:
MVP
FCC Fanclub Rainer Schlutter
- Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom. -
NiklasWE
Beiträge: 560
Registriert: 26. Juli 2021, 19:06
Lieblingsverein: Carl Zeiss

Re: U21 (II. Mannschaft) 2021/22

Beitrag von NiklasWE »

Gute Frage. Die Entscheidung muss wohl auch bis Ende März fallen, da es sonst nicht mehr möglich ist.
MVP
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 1227
Registriert: 13. Oktober 2005, 14:17
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: U21 (II. Mannschaft) 2021/22

Beitrag von MVP »

Harlem hat geschrieben: 10. Februar 2024, 13:53 Nochmal kurz zu unserer zweiten Mannschaft. Meine letzte Info ist die, dass der TFV NUR in der kommenden Saison die Möglichkeit eröffnet, dass sowohl wir als auch die Blumenstädter eine zweite Mannschaft in der Landesklasse melden können. In der TA stand diese Woche, dass man in Erfurt mindestens 75.000€ sammeln muss, um diese Mannschaft ins Leben rufen zu können. Gibt es bei uns da irgendwelche Verlautbarungen?
Danke, Harlem, dass Du das aufbringst (und auch im GS-Forum parallel noch mal gepostet hast). Das würde natürlich einen gewissen Druck entstehen lassen. Aber vllt. brauchen wir den ja auch? :nunja: :dumdidum:

VG,
MVP
Ricojena
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 1432
Registriert: 11. Dezember 2009, 00:41
Lieblingsverein: FC CARL ZEISS JENA
Wohnort: Crimmitschau

Re: U21 (II. Mannschaft) 2021/22

Beitrag von Ricojena »

MVP hat geschrieben: 11. Februar 2024, 18:29
Harlem hat geschrieben: 10. Februar 2024, 13:53 Nochmal kurz zu unserer zweiten Mannschaft. Meine letzte Info ist die, dass der TFV NUR in der kommenden Saison die Möglichkeit eröffnet, dass sowohl wir als auch die Blumenstädter eine zweite Mannschaft in der Landesklasse melden können. In der TA stand diese Woche, dass man in Erfurt mindestens 75.000€ sammeln muss, um diese Mannschaft ins Leben rufen zu können. Gibt es bei uns da irgendwelche Verlautbarungen?
Danke, Harlem, dass Du das aufbringst (und auch im GS-Forum parallel noch mal gepostet hast). Das würde natürlich einen gewissen Druck entstehen lassen. Aber vllt. brauchen wir den ja auch? :nunja: :dumdidum:

VG,
MVP
Sorry, aber für mich gibt es nur den Druck sich das finanziell auch leisten zu können!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ricojena für den Beitrag:
Pfeffi
Since 1978 - FCC bis in den Tod
MVP
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 1227
Registriert: 13. Oktober 2005, 14:17
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: U21 (II. Mannschaft) 2021/22

Beitrag von MVP »

Ricojena hat geschrieben: 12. Februar 2024, 12:30 Sorry, aber für mich gibt es nur den Druck sich das finanziell auch leisten zu können!
Mir geht es darum, dass man sich sehr zeitnah mit dem Thema beschäftigen muss - und im Zweifel lieber erstmal das Team anmeldet.

VG,
MVP
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MVP für den Beitrag:
NiklasWE
MVP
Fan-Board-Sponsor 2023
Fan-Board-Sponsor 2023
Beiträge: 1227
Registriert: 13. Oktober 2005, 14:17
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena

Re: U21 (II. Mannschaft) 2021/22

Beitrag von MVP »

Traudel hat geschrieben: Hallo Harlem,

bitte entschuldige, dass ich erst jetzt auf Deine Frage reagiere, die mir schlicht "durchgerutscht" ist. Und ehrlich gesagt, kann ich sie Stand heute auch noch nicht vollumfänglich beantworten. Der Wille, wieder eine U21 ins Rennen zu schicken, ist vom FCC mehrfach öffentlich bekundet und auch beim Verband hinterlegt und mit den dortigen Verantwortlichen besprochen worden. Hierzu gab es das positive Signal des TFV, mit Beginn der neuen Saison 2024/25 einer 2. Mannschaft des FCC ein Spielrecht in der Landesklasse einzuräumen. Aktuell wird die Finanzierung der damit verbundenen Mehrbelastung besprochen. Die Meldefrist für die 2. Mannschaft endet meines Wissens am 31. März.

BGW Grüße
Traudel
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MVP für den Beitrag (Insgesamt 2):
NiklasWEronny89
Antworten