Vertragsverlängerungen mit Marcel Hoppe und Ken Gipson

Hier gibt es offizielle Informationen des FCC. Außerdem können hier Anfragen, Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge an den Verein und die Geschäftsstelle gerichtet werden.
Eine Diskussion ist in diesem Forum nicht möglich!
Jeder kann Fragen stellen, Antworten sind nur durch den Verein (bzw. Moderatoren) möglich. Erstellte Beiträge müssen von Moderatoren freigeschaltet werden.
Antworten
Benutzeravatar
Pressesprecher
FC Carl Zeiss Jena e.V.
Beiträge: 2208
Registriert: 27. April 2006, 14:35
Lieblingsverein: FC Carl Zeiss Jena
Wohnort: Jena

Vertragsverlängerungen mit Marcel Hoppe und Ken Gipson

Beitrag von Pressesprecher »

FCC bindet beide Spieler bis Sommer 2025

Während die aktuelle Regionalligasaison auf die Zielgerade biegt, laufen parallel die Kaderplanungen des FC Carl Zeiss Jena. So werden auch über den Sommer hinaus Marcel Hoppe und Ken Gipson die Fußballschuhe für unseren FCC schnüren.

Marcel Hoppe, 23-jähriger Linksverteidiger, der im Sommer 2021 aus Cottbus an die Kernberge wechselte und allein in dieser Saison auf bereits 26 Pflichtspieleinsätze zurückblicken kann, unterschrieb am heutigen Freitag ebenso wie Defensivallrounder Ken Gipson (27), der im Sommer des letzten Jahres aus Großaspach zum FCC stieß, einen bis Sommer 2025 laufenden Vertrag.
Marcel Hoppe: „Ich fühle mich in Jena extrem wohl und weiß, was ich am Verein, den Fans und der Stadt habe. Ich spüre das Vertrauen des Trainerteams und habe riesige Lust, im bald fertigen neuen Stadion weiter für diesen Traditionsverein spielen zu dürfen.“

Ken Gipson: „Hier entsteht etwas. Und das gilt sowohl für Stadion als auch Mannschaft, in der ich mich sehr wohl fühle. Dass auch ich hierzu meinen Teil weiter beitragen darf, freut mich natürlich.“
FCC-Trainer René Klingbeil: „Wir haben eine gute, und absolut wettbewerbsfähige Mannschaft, die wir weiter entwickeln wollen. Deshalb freut es mich sehr und ist ein wichtiges Signal, dass es uns gelungen ist, mit Marcel und Ken zwei für uns sehr wichtige Stammkräfte zu binden und somit auch in der kommenden Saison auf sie zurückgreifen zu können.“

Chris Förster, FCC-Geschäftsführer: „Damit sind zwei erste wichtige personelle Pflöcke eingeschlagen, auf die weitere folgen werden. Aktuell und in den nächsten Wochen werden dazu in enger Abstimmung mit dem Trainerteam und den Gremien intensiv Gespräche geführt.“

Ebenfalls über den Sommer dieses Jahres hinaus bestehende Verträge haben Kevin Kunz, Lukas Lämmel, Maurice Hehne, Justin Petermann, Jonathan Muiomo, Max Grimm, Jan Dahlke, Oleksii Ogurtsov, Pasqual Verkamp sowie Benjamin Zank und Josien Nathaniel aus der U19 unseres FCC.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pressesprecher für den Beitrag (Insgesamt 26):
FCC-RenéRobert FCCDavingerKugelblitzKoekililo_der_postfroschSchneiperGGUweTool ArmyJensrehleinkillerfcc 73funtomsenakoejena-tomdusie3augeNeonpausenteeibbZeissigLFC-AlexRedmanDasIdolknackknack
Antworten